Ausbruch Afrikanische Schweinepest in Polen

am .

Mit dem neuen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen ist dieses Thema bei Ihren Landwirten mit Schweineproduktion wieder in den Fokus gerückt. Aber wussten Sie, dass dieses Thema z.B. auch Ackerbau- oder Weinbaubetriebe betrifft?

Gemäß der aktuellen Fassung der Schweinepest-Verordnung kann in einem Umkreis von bis zu 15 km um den Abschuss- oder Fundort eines infizierten Wildschweines ein Ernte- und Nutzungsverbot von landwirtschaftlichen Flächen verhängt werden. Dies führt zu empfindlichen Ertragsausfällen bei den Betroffenen, die jedoch nicht versichert sind.

Sie können dieses Risiko aber über die ASP-Ernteversicherung absichern. Detailliertere Informationen zu diesem Thema lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne zukommen.

AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH
Im Mittelfeld 19, 79426 Buggingen
Telefon: 07631 2512 Telefax: 07631 2501
info@amex-zeller.de