Hackerangriffe und Datendiebstahl – reale Gefahren für jedes Unternehmen

am .

In den letzten Jahren sind durch Cyber-Angriffe deutschlandweit Schäden in Milliardenhöhe entstanden. Mittelständische Unternehmen sind verstärkt Ziel von IT-Kriminalität, denn die zunehmende unternehmens- und branchenübergreifende Digitalisierung von Geschäftsprozessen bietet viele Angriffspunkte. Ein Schutz nur durch Virenschutzprogramme oder Firewalls reicht oft nicht mehr aus.

Da die finanziellen Folgen von Cyber-Attacken für ein Unternehmen nicht absehbar sind, sollten für eine optimale Absicherung die eigenen technischen IT-Sicherheitsmaßnahmen und die bestehenden Betriebsversicherungen durch eine Cyber-Versicherung ergänzt werden. Eine Cyber-Versicherung bietet Ihnen Versicherungsschutz im Falle von Datenrechtsverletzungen, IT-Sicherheitsverletzungen oder Hacker-Angriffen.

Folgende Schäden können Sie mit einer Cyber-Versicherung abdecken:

- Vermögensschäden, z. B. bei Kunden, Dienstleistern oder anderen Dritten

- Kosten durch behördliche Verfahren

- Dienstleisterkosten bei Eigenschäden im Unternehmen

- Erweiterte Eigenschäden, z. B. bei Schadenverursachung durch Mitarbeiter,

   Cyber-Diebstahl und Bedienfehler

- Betriebsunterbrechungen, Ausfall der Kommunikationswege mit Dritten

- Datenverluste oder Ausspähen von Daten

- Datenverfälschung, unter Umständen mittels Schadensoftware

- Cyber-Erpressung

Sichern Sie sich vor den Folgen eines Cyberangriffs mit einer Cyber-Versicherung ab. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches und kostenloses Angebot.

AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH
Im Mittelfeld 19, 79426 Buggingen
Telefon: 07631 2512 Telefax: 07631 2501
info@amex-zeller.de